Schaper Baustoffhandel, Gartenbau und Landschaftsbau
Schaper, Ihr Garten- und Landschaftsbau Fachhandel

 Startseite  |  Kontakt  |  Service  |  Anfrage  |  Anfahrt  |  Sitemap  |

Regenwasserzisternen

Warum Regenwasser so interessant ist.

Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nr. 1

Diese Ressource wird immer knapper, weil in den letzten Jahrzehnten häufig zu viel Wasser verbraucht wurde.

 

Durch Schadstoffe aus Landwirtschaft und Industrie sind unsere

Grundwasservorräte zusätzlich bedroht. Die Aufbereitung wird immer schwieriger

und damit teurer - folglich auch Ihre Wasserrechnung! Regenwasser dagegen

steht uns kostenlos zur Verfügung, wird aber meist bedenkenlos in die Kanäle

geleitet. Mit Regenwasserzisternen können Sie Regenwasser sinnvoll nutzen. Sie

werden sich in Zukunft freuen, wenn's regnet! Wetten?

 

Halbieren Sie Ihren Wasserverbrauch!

Von den 138 l Wasser, die der Bundesbürger täglich verbraucht, ist Trinkwasser nur für einige Einsatzbereiche im Haushalt erforderlich. Für den Garten, die WC-Spülung und die Waschmaschine ist Regenwasser genauso gut geeignet - ja zum Teil sogar besser!

Weiches Regenwasser ist gut für Ihre Pflanzen, vermeidet Kalkränder im Haushalt und schont Ihre Waschmaschine.

 

Was ist wichtig für die Qualität?

Dass Sie beim Thema Wäsche keine Sorge um Ihre weißen Hemden haben müssen, beweisen verschiedene Untersuchungen (z.B. von den Hamburger Wasserwerken), wo nach hygienischen Kriterien kein Unterschied festgestellt werden konnte, ob mit Trinkwasser oder Regenwasser gewaschen wurde.

Das bestätigt auch die deutsche Fachvereinigung für Betriebs- und Regenwasser-Nutzung, allerdings unter der Voraussetzung, dass der Stand der Technik eingehalten wird.

Regenwasserzisternen bestehend aus Stahlbetonringen nach DIN 4034

mit Konus (zentrisch) und begehbarer Abdeckung Klasse A,

Zulauf DN 150, Auslauf DN 100, Öffnung für Saugleitung DN 100.




Regenwasserzisterne monolithische Bauweise nach DIN 1045

Bestehend aus Stahlbetonbehälter B 45 mit Konus und Abdeckung Klasse A

Zulauf DN 150, Auslauf DN 100, Öffnung für Saugleitung DN 100






Regenwasserspeicher ( Retentionszisterne ) mit integrierter Abflussregulierung Monolithische Bauweise nach DIN 4281

Bestehend aus Stahlbetonbehälter B 45 mit Konus und Abdeckung Klasse A

Zulauf DN 150, Auslauf DN 100, Öffnung für Saugleitung DN 100




Regenwasser-Vorfilterschacht Incl. Edelstahlfilterkassette

Vor Einleitung des Niederschlagswassers in die Zisterne sollte eine Reinigung des Regenwassers über ein Filtersystems erfolgen.

Das gereinigte Wasser läuft in den Tank, die mitgeführten Schmutzpartikel

werden im vorgeschaltetem Filterschacht gesammelt und dann manuell entsorgt.

 



Regenwassergroßfilterschacht





 Impressum |

Design by Kowert Kommunikativ