Schaper Baustoffhandel, Gartenbau und Landschaftsbau
Schaper, Ihr Garten- und Landschaftsbau Fachhandel

 Startseite  |  Kontakt  |  Service  |  Anfrage  |  Anfahrt  |  Sitemap  |

Kleinkläranlagen

Sie haben keinen Kanalanschluss ?

 

Dann können Sie sich glücklich schätzen, denn eine grundstücksbezogene

Abwasserentsorgung ist häufig günstiger als ein zentraler Kanalanschluss.

 

Anwendungsbereich:

Die Anlagen müssen der DIN 4261 Teil 1 entsprechen.

In die Anlagen darf nur häusliches Schmutzwasser im Sinne der DIN 4261

Teil 1 eingeleitet werden.

 

Häusliche Schmutzwässer im Sinne dieser Norm sind Abwässer aus Küchen, Waschküchen, Waschräumen, Baderäumen, Aborträumen und ähnlich genutzten Räumen.

 

Den Anlagen darf kein gewerbliches Schmutzwasser, soweit es nicht mit häuslichem Schmutzwasser vergleichbar ist, zugeleitet werden.

 

Ferner darf kein Fremdwasser (z.B. Wasser aus Dränagen), kein Kühlwasser, kein Ablaufwasser aus Schwimmbecken und kein Regenwasser in die Anlagen eingeleitet werden.

 

Dreikammerkläranlage (Einbehälter-Ausführung)

aus Stahlbetonringen 4034/2 DIN 4261 Teil 1 (Ausg. 1991 - 02)

 




Dreikammerkläranlage (Einbehälter-Ausführung)

monolithische Bauweise,  DIN 4261 Teil 1 (Ausg. 1991 - 02)

Gößte zulässige Wassertiefe für jeweilige Nutzvolumen:

 

  3.000 l -   4.000 l    1,9 m

  4.000 l - 10.000 l    2,2 m

10.000 l - 50.000 l    2,5 m

       über 50.000 l    3,0 m

 

Bei Überschreiten der Wassertiefe wird eine Mehrbehälteranlage erforderlich.




Airline-Kompaktkläranlage

nach DIN 4261-2 Pkt. 5.1 Belebung für Typ B



Was ist eine Airline-Anlage ?

Die Airline-Kompaktkläranlage ist eine Belebungsanlage zur vollbiologischen Behandlung von häuslichem Schmutzwasser bis zu einer Menge von 8 m³ mit sehr hohem Wirkungsgrad, auch bei großen Belastungen.

 

Sie besteht aus zwei Einheiten:<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Fertig montierte Kläranlage nach DIN 4261-2 (werkmäßig hergestellt) in monolithischer Bauweise oder in Ringbauweise (gemäß DIN 4034-2) sowie einer Steuereinheit mit Lufterzeuger.






 Impressum |

Design by Kowert Kommunikativ